A-mad

A-mad

beim HÄCKI:
... bei meinen Schmuckkreationen hole ich mir Ideen aus den verschiedenen Jahrhunderten / Jahrzehnten, Mittelalter, Barock, Jugendstil, aber auch 50er/60er/70er-Jahre.
Ich verwende z.T. alte Schmuckperlen, Kristalle, Borten, etc. (Upcycling), kombiniere aber auch mit neuen Glassteinen oder lustigen Anhängern. Ich gestalte Ketten, Armketten, Ohrringe, Schlüsselanhänger, Uhranhänger.